LEADER-Förderung: Offener Projektaufruf mit Stichtag: 15.03.2022

LEITFADEN der LAG zur Projektentwicklung, -bewertung u. Antragstellung

Sie möchten ein Vorhaben in der LEADER‐Region "RUND um die Flaeming‐Skate" umsetzen und dazu Fördergelder aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER) für die Ländliche Entwicklung nutzen?
Dieser Leitfaden gibt Ihnen einen Überblick über das Verfahren zur Projektentwicklung, ‐bewertung und Antragstellung.

  LEITFADEN (Stand November 2017)

Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER

Wir haben ja schon kommuniziert, dass die aktuelle Förderperiode (2014-2020) beendet ist und wir uns als Lokale Aktionsgruppe (LAG) mit Bekanntwerden des sog. Wettbewerbsaufrufes durch das Land Brandenburg für die Umsetzung des EU-Förderprogramms LEADER im Rahmen der ländlichen Entwicklung neu bewerben dürfen.

Da die neue Förderperiode (2021-2027) nun wohl aber erst am 01.01.2023 beginnen wird, wurden durch die EU entsprechende Verordnungen zur Überbrückung erlassen, auf dessen Basis die LEADER-Förderrichtlinie verlängert wurde und von unserer Seite Projektauswahlverfahren zu den 'alten' Bedingungen auch im Jahr 2022 durchgeführt werden können.

 

LEADER-Förderung: offener Projektaufruf mit Stichtag 15.03.2022

Zu diesem Termin/Stichtag steht ein Teilbudget in Höhe von 2,5 Mio. EUR zur Verfügung.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass über die aktuelle Übergangsverordnung geförderte Vorhaben bis Ende 2024 fertiggestellt und abgerechnet sein müssen.

Zu diesem Stichtag müssen der LAG die vollständigen (!) / bewilligungsreifen Projektunterlagen zur Bewertung vorliegen.

Bitte stimmen Sie die erforderlichen Unterlagen weit vor dem Stichtag mit dem Regionalmanagement ab. Unvollständige Vorhaben werden bei der Projektbewertung nicht berücksichtigt!

Das Maßnahmen- Projektblatt und die Anlagenliste haben wir als Download hier zur Verfügung gestellt:

Maßnahmen- Projektblatt (Word-Dokument, Stand 03.2020)

Maßnahmen-Projektblatt (Word-DocX-Dokument, Stand 03.2020)

Maßnahmen- Projektblatt (pdf-Dokument, Stand 03.2020)

Anlagenliste (Stand 01.2017)

 

Hier hilft das Regionalmanagement vorab gern weiter!


Es haben sich mit der vorliegenden Richtlinie des MLUL  Änderungen in der Förderung von Vorhaben der ländlichen Entwicklung ergeben. Eine Abstimmung und Vorbereitung der Antragsunterlagen mit dem Regionalmanagement wird dringend empfohlen.

Der ELER-VergabeLeitfaden (externer Link zur ELER-Internetseite!) ist ebenfalls zu berücksichtigen!

 

Die LAG ist verpflichtet, Antragsfristen/Projektbewertungsfristen (Stichtage) selbst zu bestimmen, um Ranglisten aus der Bewertung der eingereichten Vorhaben i.R. des Budgets für die Weiterreichung an die Bewilligungsbehörde zu erstellen.

Förderschwerpunkte unserer LEADER-Region

Eine Berücksichtigung von Vorhaben bei der Projektauswahl durch die LAG ist nur möglich, wenn diese den Förderschwerpunkten: Handlungsfeldern sowie Handlungsfeldzielen der Region entsprechen!

Diese sind in Kurzform in unserem Flyer (Achtung: die Anschrift hat sich geändert!) dargestellt. Erläuterungen dazu gibt das Regionalmangement gern.

Projektauswahlverfahren

  Auszug aus der RES zum Thema Projektauswahlverfahren

  Projektauswahlkriterien/Projektauswahlkatalog der LAG: 4. Änderung: Stand 11.2017, mit Änderungen/Anpassungen i.R. der Halbzeitevaluierung der RES mit Beschluss der LAG-MV am 02.11.2017 und redaktioneller Änderung mit LAG-VS-Beschluss vom 23.11.2017)

Zurück