LEADER-Förderung: Stichtag 15.05.2021: Thematischer Projektaufruf zur Förderung des Individualsports...

Stand 15.05.2021: Die Projektbewertung durch die LAG erfolgt - so wir beschlussfähig sind - am 09.06.2021. Im Anschluss erhalten die Projektträger unser Votum und Informationen zur weiteren Vorgehensweise, wenn die Projektbewertung erfolgreich war.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Folgende Projekte aus dem thematischen Aufruf haben ein positives Votum der LAG:

inklusiver Mehrgenerationen- Sport- u. Spielplatz 4 multifunktionale Trainingsgeräte, teilweise nutzbar für Menschen mit Teilhabeeinschränkungen Niedergörsdorf Malterhausen
Aktivplatz am Dobbrikower Vordersee 6 Outdoor-Fitnessgeräte inkl. Schild, überdachte Sitzraufe, TÜV Nuthe-Urstromtal Dobbrikow
OutdoorFitness Dorfmitte Outdoor-Fitness-Set 'Gesundheit' inkl. Schild, Fundamente Niederer Fläming Hohengörsdorf
Ergänzung Spielplatz: Outdoor-Fitness Spielplatz-Bewegungsmodule und Tischtennisplatte Niedergörsdorf Gölsdorf
generationsübergreifender Bewegungsplatz Schaukelkombination, Dreifachreck, Balancieranlage, Ruderbank, Crosstrainer, Sitzgruppe, TÜV Trebbin Kleinbeuthen
OutdoorFitness auf dem Spielplatz (Tischtennisplatte über LAG: KLI!) Trampolin, Springplatte, Stufenreck, Montage Niedergörsdorf Oehna
MGP-Neubau Spielkombination mit Rutsche, Hängebrücke, Drehkarussell, Trampolin, Balkenpfad, Beintrainer, Hüfttrainer, Armzugstation, zwei Tischtennisplatten, 8 Fahrradständer, 2 Abfallbehälter, 2 große Relaxliegen Zossen Wünsdorf
Erweiterung Skaterpark Halfpipe/Minirampe, Sitzgelegenheiten Zossen Zossen
Abriss Haus und Umnutzung der Fläche zu Outdoorpark Abriss, Erweiterung Spielplatzanlage um: Dreipunkt-Schwebeanlage, Bodentrampolin, Stehwippe, Tischtennisplatte, Hölländerscheibe, multifunktionale Crosstraining-Station, Basketballanlage, Sitzbänke Am Mellensee Mellensee

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die LEADER-Förderrichtlinie ist verlängert mit einer Gültigkeit bis zum 31.12.2021.

Die Förderung von LEADER-Vorhaben ist weiterhin möglich unter den bisherigen Bedingungen, was Budget und Stichtage zur Projektauswahl durch die LAGn betrifft.
Der LAG-Vorstand hat für den ersten Aufruf zur Projektauswahl im Jahr 2021 einen thematischen Aufruf beschlossen. Hierbei sollen Projekte von Kommunen oder Vereinen eingereicht werden zum

Thema "Ergänzung vorhandener (öffentlicher - jederzeit zugänglicher) Spielplätze um Outdoor-Fitnessanlagen".

Es können Projekte mit einer maximalen Gesamtinvestition je Gemeinde (inkl. Vereine) in Höhe von EUR 120.000 eingereicht werden. Das entspricht EUR 90.000- Förderung bei 75%-Brutto.


Anmerkung:
Outdoor-Fitnessanlagen könnten beispielsweise sein:
- Bewegungsmodule
- Trimm-Dich-Pfade
- Tischtennisplatten
- Basketballkörbe
- Volleyball
- Kleinfeldfußball
- Halfpipes
- überdachte Sitzgelegenheiten nur in Kombination mit o.g.
- keine Spielplatzgeräte wie Klettergerüste (Nur, wenn Komplettneubau einer kombinierten Anlage!)

 

Ihr Vorhaben reichen Sie bitte nach Abstimmung mit dem Regionalmanagement zu den erforderlichen Anlagen zur Projektbewertung zum Stichtag 15.05.2021 ein.

 

Maßnahmen- Projektblatt und Anlagenliste finden Sie hier:

Maßnahmen- Projektblatt (Word-Dokument, Stand 01.2021)

Maßnahmen- Projektblatt (Word-DocX-Dokument, Stand 01.2021)

Maßnahmen- Projektblatt (pdf-Dokument, Stand 01.2021)

Anlagenliste (Stand 01.2021-angepasst an den thematischen Aufruf!!!)

 

Den Aufruf zusammengefasst finden Sie hier: Aufruf zum Download

 

Bitte prüfen Sie vorher die Genehmigungspflicht, insbesondere bei Bodendenkmälern...

 

Für den ersten Aufruf zur Projektauswahl im Jahr 2021 werden Restmittel (Rückläufer) aus dem Gesamtbudget 2014-2020 als Teilbudget in Höhe von EUR 1 Mio. zur Verfügung gestellt.

 

Auszug aus der Förderrichtlinie (neu!):

"Zuwendungen werden nur gewährt, wenn der Zuwendungsbetrag bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts 10.000 Euro und bei natürlichen und juristischen Personen des privaten Rechts 5.000 Euro nicht unterschreitet."

_____________________________________

Wir haben ja schon kommuniziert, dass die aktuelle Förderperiode (2014-2020) beendet ist und wir uns als Lokale Aktionsgruppe (LAG) mit Bekanntwerden des sog. Wettbewerbsaufrufes durch das Land Brandenburg für die Umsetzung des EU-Förderprogramms LEADER im Rahmen der ländlichen Entwicklung neu bewerben dürfen.

Da die neue Förderperiode (2021-2027) nun wohl aber erst am 01.01.2023 beginnen wird, wurden durch die EU entsprechende Verordnungen zur Überbrückung erlassen, auf dessen Basis die LEADER-Förderrichtlinie vorerst bis zum 31.12.2021 verlängert wurde und von unserer Seite Projektauswahlverfahren zu den 'alten' Bedingungen im Jahr 2021 durchgeführt werden können, wenn die ebenso zugesagten 'Überbrückungsgelder' formell zur Verfügung stehen.

Einen weiteren offenen Projektaufruf wird es demnach im Jahr 2021 auch geben, sobald wir wissen, welche 'Überbrückungsgelder' uns von der EU und dem Land Brandenburg zu welchen Bedingungen zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Zurück